VDP.Prädikatsweingüter - Grosse Lage (GG)

VDP.Prädikatsweingüter - Grosse Lage (GG)

VDP. DIE PRÄDIKATSWEINGÜTER

Der Verband Deutscher Prädikatsweingüter e.V. (VDP) besteht seit dem Jahr 1910. Damals schlossen sich vier Regionalvereine zum Verband Deutscher Naturweinversteigerer (VDNV) zusammen. Damit ist der VDP die älteste nationale Vereinigung von Spitzenweingütern in der Welt. Seit seiner Gründung vor über hundert Jahren haben sich dem Verein 200 Spitzenweingüter aus ganz Deutschland angeschlossen. Alle Weingüter, die dem VDP angehören, arbeiten nach strengen Qualitätsmaßstäben, die sie sich selbst gesetzt haben: von der Pflege der Reben, über die Ernte der Trauben bis hin zur Abfüllung des Weines in die Flasche.

Die VDP.KLASSIFIKATION

Die VDP-Klassifikation beruht nicht auf Gesetzten der Weinregelung, sondern definiert privatrechtliche Regeln, die sich die Prädikatsweingüter Deutschlands selbst gesetzt haben. Diese Regeln bewerten den Wein nach seinem “Terroir” (der Herkunft) und seiner Qualität. Nur die Weingüter, die dem VDP angeschlossen sind, werden nach dieser Klassifikation bewertet. Allerdings gilt die VDP-Klassifikation als wegweisend für den Qualitätsweinbau in Deutschland insgesamt. Mit der VDP-Klassifikation werden folgende Ziele verfolgt: 1) den Wert der besten Weinbaulagen in Deutschland zu bestimmen; 2) dafür zu sorgen, dass die einzigartige Kulturlandschaft des Weinbaus in Deutschland erhalten bleibt; 3) großen deutschen trockenen Weinen den Stellenwert zu geben, den sie verdienen; und 4) die traditionsreichen fruchtsüßen Prädikatsweine hervorzuheben. Die VDP-Klassifikation besteht aus vier Qualitätsstufen, welche die herkunftsgeprägte Weinkultur in Deutschland definieren: VDP-Große Lage, VDP-Erste Lage, VDP-Ortswein, VDP-Gutswein.

VDP.GROSSE LAGE - DIE ABSOLUTE SPITZE!

VDP Pyramide Große Lage

VDP-Große Lage definiert die besten Lagen Deutschlands, bei denen die Parzellen genau abgegrenzt sind. Die hier heranwachsenden Weine haben ein großes Reifepotenzial. Hier wachsen die besten zum Weinberg passenden Rebsorten, um Spitzenweine zu produzieren. Mit den strengen Erzeugungskriterien wird so die Spitze der VDP-Klassifikationspyramide festgelegt. Um die Qualität dieser Stufe zu sichern, werden die Weine aus VDP-Große Lage zusätzlich geprüft und kontrolliert: So findet während des gesamten Arbeitsprozesses am Weinberg eine ständige Kontrolle der Reben und Trauben statt. Vor und nach der Abfüllung des Weines in die Flasche wird die Qualität des Weines zusätzlich kontrolliert. Die trockenen Weine aus VDP-Große Lage nennt man auch VDP-Großes Gewächs. Diese Weine werden in einer speziellen Flasche abgefüllt, die das GG Trauben-Logo als Glasprägung trägt. Frucht- und edelsüße Weine haben das klassische Prädikat „Kabinett“, „Spätlese“, „Auslese“, „Beerenauslese“, „Trockenbeerenauslese“ und „Eiswein“. Bei einem Wein aus der Qualitätsstufe VDP-Große Lage steht auf dem Etikett als Herkunftsbezeichnung der Name des Weingutes, die Rebsorte und der Lagennamen ohne Ortsname. Zudem besitzt jeder Wein aus VDP-Große Lage eine Kennzeichnung auf der Kapsel.

VDP. DIE PRÄDIKATSWEINGÜTER Der Verband Deutscher Prädikatsweingüter e.V. (VDP) besteht seit dem Jahr 1910. Damals schlossen sich vier Regionalvereine zum Verband Deutscher Naturweinversteigerer... mehr erfahren »
Fenster schließen
VDP.Prädikatsweingüter - Grosse Lage (GG)

VDP. DIE PRÄDIKATSWEINGÜTER

Der Verband Deutscher Prädikatsweingüter e.V. (VDP) besteht seit dem Jahr 1910. Damals schlossen sich vier Regionalvereine zum Verband Deutscher Naturweinversteigerer (VDNV) zusammen. Damit ist der VDP die älteste nationale Vereinigung von Spitzenweingütern in der Welt. Seit seiner Gründung vor über hundert Jahren haben sich dem Verein 200 Spitzenweingüter aus ganz Deutschland angeschlossen. Alle Weingüter, die dem VDP angehören, arbeiten nach strengen Qualitätsmaßstäben, die sie sich selbst gesetzt haben: von der Pflege der Reben, über die Ernte der Trauben bis hin zur Abfüllung des Weines in die Flasche.

Die VDP.KLASSIFIKATION

Die VDP-Klassifikation beruht nicht auf Gesetzten der Weinregelung, sondern definiert privatrechtliche Regeln, die sich die Prädikatsweingüter Deutschlands selbst gesetzt haben. Diese Regeln bewerten den Wein nach seinem “Terroir” (der Herkunft) und seiner Qualität. Nur die Weingüter, die dem VDP angeschlossen sind, werden nach dieser Klassifikation bewertet. Allerdings gilt die VDP-Klassifikation als wegweisend für den Qualitätsweinbau in Deutschland insgesamt. Mit der VDP-Klassifikation werden folgende Ziele verfolgt: 1) den Wert der besten Weinbaulagen in Deutschland zu bestimmen; 2) dafür zu sorgen, dass die einzigartige Kulturlandschaft des Weinbaus in Deutschland erhalten bleibt; 3) großen deutschen trockenen Weinen den Stellenwert zu geben, den sie verdienen; und 4) die traditionsreichen fruchtsüßen Prädikatsweine hervorzuheben. Die VDP-Klassifikation besteht aus vier Qualitätsstufen, welche die herkunftsgeprägte Weinkultur in Deutschland definieren: VDP-Große Lage, VDP-Erste Lage, VDP-Ortswein, VDP-Gutswein.

VDP.GROSSE LAGE - DIE ABSOLUTE SPITZE!

VDP Pyramide Große Lage

VDP-Große Lage definiert die besten Lagen Deutschlands, bei denen die Parzellen genau abgegrenzt sind. Die hier heranwachsenden Weine haben ein großes Reifepotenzial. Hier wachsen die besten zum Weinberg passenden Rebsorten, um Spitzenweine zu produzieren. Mit den strengen Erzeugungskriterien wird so die Spitze der VDP-Klassifikationspyramide festgelegt. Um die Qualität dieser Stufe zu sichern, werden die Weine aus VDP-Große Lage zusätzlich geprüft und kontrolliert: So findet während des gesamten Arbeitsprozesses am Weinberg eine ständige Kontrolle der Reben und Trauben statt. Vor und nach der Abfüllung des Weines in die Flasche wird die Qualität des Weines zusätzlich kontrolliert. Die trockenen Weine aus VDP-Große Lage nennt man auch VDP-Großes Gewächs. Diese Weine werden in einer speziellen Flasche abgefüllt, die das GG Trauben-Logo als Glasprägung trägt. Frucht- und edelsüße Weine haben das klassische Prädikat „Kabinett“, „Spätlese“, „Auslese“, „Beerenauslese“, „Trockenbeerenauslese“ und „Eiswein“. Bei einem Wein aus der Qualitätsstufe VDP-Große Lage steht auf dem Etikett als Herkunftsbezeichnung der Name des Weingutes, die Rebsorte und der Lagennamen ohne Ortsname. Zudem besitzt jeder Wein aus VDP-Große Lage eine Kennzeichnung auf der Kapsel.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Deutschland

Pfalz|Weiss
Kalkofen 2019 Riesling Grand Cru (Große Lage)
  • James Suckling

  • Robert Parker

  • BioWein

Kalkofen 2019 Riesling Grand Cru (Große Lage) Bürklin-Wolf
2019

Klassifikation:
Grand Cru (Große Lage)
Rebsorte:
Riesling
Lagerfähig bis:
2032


Inhalt 0.75 Liter (158,67 € * / 1 Liter)

119,00 € *

Deutschland

Rheingau|Weiss
Berg Roseneck "Katerloch" Großes Gewächs (GG) Riesling
  • Falstaff

  • VDP-Grosses-Gewaechs

Berg Roseneck "Katerloch" Großes Gewächs (GG)... Leitz
2016

Klassifikation:
VDP.Grosse Lage
Rebsorte:
Riesling
Lagerfähig bis:
2035


Inhalt 0.75 Liter (46,67 € * / 1 Liter)

35,00 € *

Deutschland

Baden|Weiss
Neugesetz Marienquelle Großes Gewächs (GG) Riesling
  • Falstaff

  • VDP-Grosses-Gewaechs

Neugesetz Marienquelle Großes Gewächs (GG)... von Franckenstein
2017

Klassifikation:
VDP.Grosse Lage
Rebsorte:
Riesling
Lagerfähig bis:
2026


Inhalt 0.75 Liter (25,20 € * / 1 Liter)

18,90 € *
23,80 € *

Deutschland

Pfalz|Weiss
Kalkofen 2018 Riesling Grand Cru (Große Lage)
  • BioWein

Kalkofen 2018 Riesling Grand Cru (Große Lage) Bürklin-Wolf
2018

Klassifikation:
Grand Cru (Große Lage)
Rebsorte:
Riesling
Lagerfähig bis:
2032


Inhalt 0.75 Liter (118,67 € * / 1 Liter)

89,00 € *

Deutschland

Pfalz|Weiss
Ungeheuer 2019 Riesling Grand Cru (Große Lage)
  • James Suckling

  • Robert Parker

  • BioWein

Ungeheuer 2019 Riesling Grand Cru (Große Lage) Bürklin-Wolf
2019

Klassifikation:
Grand Cru (Große Lage)
Rebsorte:
Riesling
Lagerfähig bis:
2032


Inhalt 0.75 Liter (100,00 € * / 1 Liter)

75,00 € *

Deutschland

Pfalz|Weiss
Steinbuckel Großes Gewächs (GG) Riesling
  • James Suckling

  • VDP-Grosses-Gewaechs

Steinbuckel Großes Gewächs (GG) Riesling Knipser
2018

Klassifikation:
VDP.Grosse Lage
Rebsorte:
Riesling
Lagerfähig bis:
2029


Inhalt 0.75 Liter (36,00 € * / 1 Liter)

27,00 € *

Deutschland

Rheingau|Weiss
Berg Rottland "Hinterhaus" Großes Gewächs (GG) Riesling
  • Falstaff

  • VDP-Grosses-Gewaechs

Berg Rottland "Hinterhaus" Großes Gewächs (GG)... Leitz
2016

Klassifikation:
VDP.Grosse Lage
Rebsorte:
Riesling
Lagerfähig bis:
2035


Inhalt 0.75 Liter (50,67 € * / 1 Liter)

38,00 € *

Deutschland

Pfalz|Weiss
Ungeheuer 2018 Riesling Grand Cru (Große Lage)
  • BioWein

Ungeheuer 2018 Riesling Grand Cru (Große Lage) Bürklin-Wolf
2018

Klassifikation:
Grand Cru (Große Lage)
Rebsorte:
Riesling
Lagerfähig bis:
2032


Inhalt 0.75 Liter (100,00 € * / 1 Liter)

75,00 € *

Deutschland

Rheingau|Weiss
Winkeler Jesuitengarten Großes Gewächs (GG) Riesling
  • Falstaff

  • VDP-Grosses-Gewaechs

Winkeler Jesuitengarten Großes Gewächs (GG)... Prinz von Hessen
2017

Klassifikation:
VDP.Grosse Lage
Rebsorte:
Riesling
Lagerfähig bis:
2029


Inhalt 0.75 Liter (38,53 € * / 1 Liter)

28,90 € *

Deutschland

Baden|Weiss
Schützenberg im Himmelreich Großes Gewächs (GG) Weißburgunder
  • Falstaff

  • VDP-Grosses-Gewaechs

Schützenberg im Himmelreich Großes Gewächs (GG)... von Franckenstein
2017

Klassifikation:
VDP.Grosse Lage
Rebsorte:
Weissburgunder
Lagerfähig bis:
2026


Inhalt 0.75 Liter (25,20 € * / 1 Liter)

18,90 € *
23,80 € *

Deutschland

Rheingau|Weiss
Berg Schlossberg "Ehrenfels" Großes Gewächs (GG) Riesling
  • James Suckling

  • VDP-Grosses-Gewaechs

Berg Schlossberg "Ehrenfels" Großes Gewächs... Leitz
2016

Klassifikation:
VDP.Grosse Lage
Rebsorte:
Riesling
Lagerfähig bis:
2040


Inhalt 0.75 Liter (53,33 € * / 1 Liter)

40,00 € *

Deutschland

Pfalz|Rot
Im großen Garten 2016 Großes Gewächs (GG) Spätburgunder
  • Gault Millau

  • VDP-Grosses-Gewaechs

Im großen Garten 2016 Großes Gewächs (GG)... Knipser
2016

Klassifikation:
VDP.Grosse Lage
Rebsorte:
Spätburgunder
Lagerfähig bis:
2030


Inhalt 0.75 Liter (55,87 € * / 1 Liter)

41,90 € *
2 von 4