Rosso di Montalcino • Talenti

Rosso di Montalcino, Talenti
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
14,80 € *
Inhalt: 0.75 Liter (19,73 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • IT01-026-02

Auszeichnungen

Bibenda2014Bibenda
Wine Enthusiast201487

Details zu "Rosso di Montalcino 2014"


Anbaugebiet: Toskana Jahrgang: 2014 Appellation: Rosso di Montalcino
Farbe: Rot Flaschengrösse: 0,75l Rebsorte: 100% Sangiovese
Alkoholgehalt: 12,5% Geschmack: trocken Lagerfähig bis: 2022
Klassifikation: DOCG Allergene: enthält Sulfite
Weingut Talenti - eine wahre Erfolgsgeschichte seit über 35 Jahren Südlich von Montalcino in der... mehr

Produktinformationen "Rosso di Montalcino"

Weingut Talenti - eine wahre Erfolgsgeschichte seit über 35 Jahren

Südlich von Montalcino in der Nähe des Ortes Sant Angelo in Colle befindet sich Pian di Conte. Dort liegt das bekannte Weingut Azienda Agricola Tallenti. Im Jahr 1980 kaufte Pierluigi Talenti das Landgut, um dort Wein herzustellen. Der Winzer hatte sich bereits in den 1960er Jahren in das Land verliebt, als er seine Heimat Romagna verließ, um sich in den sonnigen Hügeln von Montalcino niederzulassen. Im gesamten Montalcino Gebiet fand in den letzten Jahrzehnten eine intensive Forschung mit dem Klo-nen von Weintrauben statt. Davon profitierte auch das Weingut Talenti. Kombiniert mit einem großen Respekt für die Tradition in der Weinherstellung, konnte das Weingut seinen heutigen qualitativ hochwertigen Standard erreichen. Seit 1999 führt Riccardo Talenti, der Enkel von Pierluigi Talenti, das Weingut. Er arbeitet mit der gleichen Leidenschaft und Hingabe wie sein Großvater, in Respekt vor der Tradition der Weinherstellung, kombiniert mit den neuen technologischen Möglichkeiten. Das Weingut umfasst 27 Hektar. Davon sind 11 Hektar Weinberge. Bereits Pierluigi war für die Prdouktion von besonders kraft- und charaktervollen Weinen bekannt.

Gemeinde Montalcino

Die mittelalterliche Stadt Montalcino liegt auf einem Hügel etwa 564 Meter über dem Meerespiegel. Sie ist 40 Kilometer in südlicher Richtung von Siena entfernt. Insgesamt erstreckt sich die Gemeinde Montalcino auf einer Fläche von 24.000 Hektar und grenzt an die Täler der Flüsse Orcia, Asso und Ombrone. Die Gemeinde gehört zum Val d’Orcia und besteht aus Weinbergen, Olivenbäumen und Wäldern. Der Name der Stadt Montalcino geht wahrscheinlich auf die Steineichen zurück, aus denen die Wälder der Gemeinde bestehen (lateinisch mons ilcinus "Steineichenberg"). Bekannt ist Montalcino jedoch vor allem wegen seines fruchtbaren Bodens, der ausgezeichnet für die Weinherstellung geeignet ist. Der Weinanbau hat hier eine lange Tradition, die mehrere Jahrhunderte zurückreicht. Doch erst seit ein paar Jahrzehnten wird in Montalcino ein Weinanbau betrieben, der sich die Merkmale der Umgebung und der Bodenbeschaffenheit zu eigen macht, um so einen für die Region charakteristischen Wein zu produzieren. Auf diese Weise ist der weltbekannte Brunello entstanden.

Verkostungsnotizen Rosso di Montalcino

Weiterführende Links zu "Rosso di Montalcino"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Rosso di Montalcino"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen