• Brunello 2015 - ausgewählte Aktionen
  • 5% Rabatt NEUKUNDE_XZW

Schloss Johannisberg • Riesling Rosalack Große Lage AUSLESE

Riesling Rosalack Gro
35,00 € *
Inhalt: 0.375 Liter (93,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Flasche
  • DE02-002-05

Auszeichnungen

James Suckling201697
Robert Parker201693
Jahrgang2017noch nicht bewertet

Details zu "Riesling Rosalack Große Lage AUSLESE 2017"


Land: Deutschland Jahrgang: 2017 Farbe: Weiss
Anbaugebiet: Rheingau Lagerfähig bis: 2050 Rebsorte: Riesling
Appellation: Geisenheim Flaschengrösse: 0,375l Geschmack: edelsüß
Klassifikation: VDP.Grosse Lage Alkoholgehalt: 7,0% vol Allergene: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: JWG Johannisberger Weinvertrieb KG • Schloss Johannisberg • 65366 Geisenheim • Deutschland
Schloss Johannisberg - 900 Jahre Weinbautradition und 300 Jahre Riesling-Kompetenz Die... mehr

Produktinformationen "Riesling Rosalack Große Lage AUSLESE"

Schloss Johannisberg - 900 Jahre Weinbautradition und 300 Jahre Riesling-Kompetenz

Die Geschichte des Weinbaus am Schloss Johannisberg geht auf Karl den Großen zurück. Nach einer Legende sah er von seinem Schloss aus, dass der Schnee auf dem Johannisberg besonders früh schmolz und ordnete an, dort Weinreben zu pflanzen. Früher hieß der Johannisberg Bischofsberg, bis die Mainzer Benediktinermönche dort im Jahr 1100 ein Kloster errichten ließen, welches das erste Kloster im Rheingau war. Bei der Weihe des Klosters wurden der Hügel, das Kloster und der gesamte Bezirk "Johannisberg" genannt (Johannis = Johannes). Jedes Jahr musste der Johannisberger Kurier eine Genehmigung der Fürstäbte von Fulda für die Weinernte einholen. Im Jahr 1775 verspätete sich seine Rückkehr. In der Zwischenzeit waren die überreifen Trauben bereits geschrumpft und verrotteten. Der Kellermeister ließ die Trauben trotzdem ernten, was sich als kluger Schritt erwies, denn mit diesen Trauben erlangte man neues Wissen über die Verbesserung der Weinqualität. Der Riesling lagert im über 900 Jahre alten Kellergewölbe des Schlosses, damit sich Geschmack und Struktur des Weines entfalten und der Wein sich auf schonende Weise entwickeln kann. Die Weinfässer sind aus eigener Eiche gefertigt und 130 bis 200 Jahre alt. Sie stammen vom Wald des Schlosses Johannisberg, welcher sich am Hügel bergauf windet. Der Boden ähnelt dem des Weinbergs. Da auf dem Waldboden kein Lössboden vorhanden ist, wachsen die Bäume nur sehr langsam. Dadurch wird ihr Holz sehr kräftig. Im Kellergewölbe des Schlosses liegen zur Zeit etwa 20.000 Flaschen Riesling der großen Jahrgänge seit 1748. Die Weine der Bibliotheca subterranea werden alle 30 Jahre sorgfältig rekonstruiert.

Johannisberg - einer der traditionsreichsten Weinorte des Rheingaus

Johannisberg ist einer der traditionsreichsten Weinorte des Rheingaus. Der Ort liegt auf einem Berg über dem Rhein. Das Johannisberger Schloss fällt sofort ins Auge. Hier wurde auch die Spätlese erfunden. Früher war das Johannisberger Schloss ein Kloster, welches im Jahr 1106 errichtet und Johannes dem Täufer geweiht wurde. Schon damals waren die Mönche des Benediktinerordens im Weinanbau tätig und verhalfen dem von dort stammenden Wein zu seiner Berühmtheit. Der Legende nach soll sich der klösterliche Traubenkurier, der jedes Jahr vom Fürstabt in Fulda die Erlaubnis zur Weinlese erhalten musste, im Jahr 1775 verspätet haben. Dies führte dazu, dass die Weintrauben am Rebstock "verfaulten". Die Mönche erkannten, dass es sich bei der Fäulnis um eine Edelfäulnis handelte, die dem Wein zuträglich ist, ihn gehaltvoller und schmackhafter macht. So wurde die Spätlese entdeckt. Danach folgten im Jahr 1779 die Auslese und dann die Beeren- und Trockenbeerenauslese und im Jahr 1858 der der erste Eiswein, der auf dem Johannisberg geerntet wurde. Johannisberg wird auch "Wiege aller hohen Weinprädikate" genannt. Bis heute ist dort die Geschichte des Weinbaus zu bestaunen. Im Mittelpunkt des Ortes steht die wunderschöne Schlossanlage, die von der Fürstenfamilie Metternich nach dem Krieg erbaut wurde. Hier gibt es ein eigenes Domänenweingut und eine Schlosskirche. In Johannisberg selbst sind unter anderem ein von Ordensschwestern betriebenes Kloster sowie historische Mühlen, wie die Schamari- oder die Ostermühle, mit eigenem Restaurant zu besichtigen. Johannisberg zählt zu den schönsten Orten Hessens. Hier ist in den vergangenen Jahrzehnten zudem eine preisgekrönte Rosenzucht entstanden. Für Besucher sind die von Rosen bewachsenen schönen Häuser ein Augenschmaus.

Riesling Auslese

Die Riesling Auslese nimmt den dritten Platz auf der Qualitätsleiter der Prädikatsweine hinter dem Kabinett und der Spätlese ein. Auslesen stammen von vollreifen Trauben, die mindestens 95° Oechsle Mostgewicht haben müssen. In Baden liegt das Mindestmostgewicht sogar bei 102° bzw. 105° Oechsle. Bei einer Vergärung dieser hochkonzentrierten Fruchtzucker käme ein trockener Wein heraus, der sehr alkoholisch und weniger ausgewogen ist. Darum sind Auslesen zumeist frucht- oder edelsüß und haben sie ein Aroma der Edelfäule (Botrytis). Ihr Alkoholgehalt ist niedrig und der Geschmack zeigt ein harmonisches Zusammenspiel von Süße und Säure. Die meisten Auslesen in Deutschland sind Rieslingweine. Hier harmonieren Frucht und Mineralität auf perfekte Weise mit den Nuancen von Botrytis und einer üppigen Süße und Fruchtigkeit. Was edelsüße Prädikatsweine zudem auszeichnet, ist ihre lange Lagerungsfähigkeit. Auslesen und die noch höher gestuften Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen können mehrere Jahrzehnte lagern, ohne dass sie ihre gesamte Geschmacksentfaltung erreicht haben.

Verkostungsnotizen Riesling Rosalack Große Lage AUSLESE

Die Schloss Johannisberg Riesling Rosalack Auslese besitzt eine leuchtend gelbe Farbe. Sein Aroma hat eine Früchtevielfalt, die an Pfirsich, Ananas, Honigmelone, Zitrusfrüchte und Karamell denken lässt. Geschmacklich ist der Schloss Johannisberg Riesling Rosalack Auslese umwerfend. Ein Wein von großer Dichte, mineralisch, wuchtig und mit jedem Schluck ein Geschmackserlebnis.

Weiterführende Links zu "Riesling Rosalack Große Lage AUSLESE"

Unser Kommentar zu "Riesling Rosalack Große Lage AUSLESE"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Riesling Rosalack Große Lage AUSLESE"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutz