• 5€ für Ihre Newsletter-Anmeldung
  • Für Sie: MwSt-Vorteil (3%) weitergegeben!

Rocche Costamagna • Barolo Rocche dell'Annunziata

Barolo Rocche dell'Annunziata, Rocche Costamagna
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
37,04 € *
Inhalt: 0.75 Liter (49,39 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • IT03-011-05-2013

Auszeichnungen

James Suckling201393
Jancis Robinson201317+/20
Gambero Rosso2012Gambero Rosso
James Suckling201296
Gambero Rosso2013noch nicht bewertet

Details zu "Barolo Rocche dell'Annunziata 2013"


Land: Italien Jahrgang: 2013 Farbe: Rot
Anbaugebiet: Piemont Lagerfähig bis: 2032 Rebsorte: Nebbiolo
Appellation: Barolo Flaschengrösse: 0,75l Geschmack: trocken
Klassifikation: DOCG Alkoholgehalt: 15,0% vol Allergene: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Rocche Costamagna • Via Vittorio Emanuele 8 • 12064 La Morra CN • Piemont, Italien
Rocche Costamagna - Produttori di Barolo dal 1841 Im Jahre 1841 erhielt der Weinbauer Luigi... mehr

Produktinformationen "Barolo Rocche dell'Annunziata"

Rocche Costamagna - Produttori di Barolo dal 1841

Im Jahre 1841 erhielt der Weinbauer Luigi Costamagna, Sohn des einstigen Begründers der Kellerei Francesco Antonio Costamagna, von der königlichen Militärführung in Alba eine Lizenz, die es ihm offiziell erlaubte, Wein auf den eigenen Weinbergen anzubauen und herzustellen. Genau 70 Jahre später gewannen Francesco Costamagna und sein Sohn Riccardo die Goldmedaille beim "Gran Premio dell'Esposizione Internazionale di Torino" für 50 Jahre erfolgreichen Weinanbau. Seit Mitte der 1980er Jahre wird das Weingut von Alessandro Locatelli gemeinsam mit dem Agrarwissenschaftler Gian Piero Romana und dem Önologen Giuseppe Caviola geführt. Alessandro hat die Weinberge und die Techniken der Weinherstellung verbessert und die Verkaufszahlen erhöht. Durch ihn wird die Familientradition des Weinanbaus mit viel Leidenschaft weitergetragen. Er profitiert gleichzeitig von dem umfangreichen Erfahrungsschatz der Familie.

Weinanbaugebiet Barolo

Das kleine Anbaugebiet Barolo befindet sich im Südwesten von Alba und erstreckt sich über elf Dörfer. Die für den Weinanbau bedeutendsten Dörfer sind Serralunga, Monforte, Castiglione Falletto, La Morra und Barolo. Die Anbaugebiete liegen bis zu 500 Meter über dem Meeresspiegel. Der Charakter des Barolo ist sowohl kräftig als auch sanft zu nennen. Erst nach mindestens drei Jahren der Reifung darf der Wein in Flaschen abgefüllt werden. Davon muss der Wein mindestens zwei Jahre in Holzfässern reifen. Da der Wein sehr reich an Tanninen ist, wird er zumeist sehr viel länger in Eichenfässern gelagert als notwendig. In der Regel werden hierfür slawonische Eichenfässer verwendet. Seit einigen Jahren kommen jedoch auch stets häufiger kleinere Fudern und Barriques für die Reifung infrage. Wegen seiner hohen Tanninkonzentration bezeichnete man den Barolo früher auch als "Tanninpeitsche". Heute ist der Wein viel feiner, da nur ausgewählte Rebstöcke auf bestimmte Lagen gepflanzt werden, und der Verarbeitungsprozess der Trauben verfeinert wurde.

Eigenschaften Barolo Wein

Der Barolo trägt die Qualitätsstufe "Denominazione di Origine Controllata e Garantita" (auch DOCG genannt). Um sich DOCG nennen zu dürfen, hat der Barolo bestimmte Bedingungen zu erfüllen. So muss er mindestens drei Jahre reifen, bevor er in Flaschen abgefüllt wird. Stichtag ist immer der 1. Januar des Jahres nach der Weinlese. Mindestens zwei dieser drei Jahre muss die Reifung in Eichen- oder Kastanienfässern erfolgen. Nach einer fünfjährigen Reifung oder mehr, davon mindestens zwei Jahre in Eichen- oder Kastanienfässern, darf sich der Barolo auch „Riserva” nennen. Das Anbaugebiet des Barolo liegt in der Provinz Cuneo in Piemont. Die Weinreben werden in den Anbaugebieten der Gemeinden Barolo, Castiglione Falletto und Serralunga d’Alba und auf einem Teil der Anbaugebiete in den Gemeinden La Morra, Monforte d’Alba, Roddi, Verduno, Cherasco, Diano d’Alba, Novello und Grinzane Cavour gepflanzt.

 

Verkostungsnotizen Barolo Rocche dell'Annunziata

Der Barolo Rocche ist tiefrot, mit einem sehr vollen und langanhaltenden Bukett, das nach Pflaumen, Kirschen, Himbeeren und Veilchen duftet. Am Gaumen zeigt sich der Wein ausbalanciert und elegant mit angenehmen Tanninen. Der Abgang ist langanhaltend und erinnert an reife rote Früchte.

Weiterführende Links zu "Barolo Rocche dell'Annunziata"

Unser Kommentar zu "Barolo Rocche dell'Annunziata"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Barolo Rocche dell'Annunziata"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutz

Italien

Piemont|Rot
Barolo Rocche dell'Annunziata 2015
  • James Suckling

  • Gambero Rosso

Barolo Rocche dell'Annunziata 2015 Rocche Costamagna

Inhalt 0.75 Liter (49,39 € * / 1 Liter)

37,04 € *

Italien

Piemont|Rot
Dolcetto d'Alba
  • Gambero Rosso

Dolcetto d'Alba Rocche Costamagna

Inhalt 0.75 Liter (12,87 € * / 1 Liter)

9,65 € *

Italien

Piemont|Rot
Barolo Botte Grande
  • Falstaff

Barolo Botte Grande La Spinetta

Inhalt 0.75 Liter (64,34 € * / 1 Liter)

48,25 € *

Italien

Piemont|Rot
Langhe Nebbiolo Roccardo
  • Gambero Rosso

Langhe Nebbiolo Roccardo Rocche Costamagna

Inhalt 0.75 Liter (17,55 € * / 1 Liter)

13,16 € *

Italien

Toskana|Rot
Brunello di Montalcino 2014
  • Wine Spectator

  • Robert Parker

Brunello di Montalcino 2014 Ciacci Piccolomini

Inhalt 0.75 Liter (51,86 € * / 1 Liter)

38,89 € *
43,38 € *

Frankreich

Bordeaux|Rot
Château Grand Corbin Despagne
  • Robert Parker

  • Wine Spectator

  • BioWein

Château Grand Corbin Despagne Château Grand Corbin Despagne

Inhalt 0.75 Liter (35,74 € * / 1 Liter)

26,81 € *