• -20% auf alle Roséweine (Sonderwochen)
  • 5% Neukunden-Rabatt mit NEUKUNDE_XZW

Maison Chanzy • Griotte Chambertin Grand Cru

Griotte Chambertin Grand Cru, Maison Chanzy
213,48 € *
Inhalt: 0.75 Liter (284,64 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Flasche
  • FR04-013-02

Details zu "Griotte Chambertin Grand Cru 2013"


Land: Frankreich Jahrgang: 2013 Farbe: Rot
Anbaugebiet: Burgund Lagerfähig bis: 2050 Rebsorte: Pinot Noir
Appellation: Griotte Chambertin Flaschengrösse: 0,75l Geschmack: trocken
Klassifikation: Grand Cru Alkoholgehalt: 13,0% vol Allergene: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Domaine Chanzy • 1 Rue de la Fontaine • 71150 Bouzeron • Frankreich
Maison Chanzy - das Beste aus Burgund mit 11 Grand Cru's und 13 Premier Cru's Das Weingut Chanzy... mehr

Produktinformationen "Griotte Chambertin Grand Cru"

Maison Chanzy - das Beste aus Burgund mit 11 Grand Cru's und 13 Premier Cru's

Das Weingut Chanzy ist Eigentümer von 80 Hektar Land, die sich über die drei burgundischen Côtes verteilen. Ein Großteil der Reben befindet sich in der Côte Chalonnaise und hat eine historische Präsenz in Bouzeron. Während der gesamten Saison ist es das Ziel, die biologische Vielfalt und das Ökosystem der Weinberge zu schützen weshalb ein nachhaltiger und ökologischer Weinanbau betrieben wird. Die Arbeit wird tagtäglich mit viel Leidenschaft durchgeführt. Alle Weine der Domaine Chanzy werden in sorgfältig ausgewählten Fässern ausgebaut, um die Identität jedes unserer "Terroirs" zu erhalten. Jeder Wein wird sorgfältig gehandhabt, indem der Reifungsprozess unter Berücksichtigung des Mondzyklus und unter Einsatz harmonischer Resonanzen vollständig kontrolliert wird - auch Mozart nimmt an diesem Prozess teil. So wird jede einzelne Traube veredelt, um hervorragende Weine zu kreieren. Dieser Aufgabe stellt sich das Team des Weingutes mit Leidenschaft, jedoch immer zielgerichtet. Die Verantwortung ist bei einem talentierten Team, das sich über mehrere Generationen einen Wissensschatz über das Burgund angeeignet hat, in den besten Händen. So werden die verlorenen Schätze der Côte Chalonnaise geborgen.

Herkunftsbezeichnung Grand Cru (großes Gewächs)

"Grand Cru" ist eine Herkunftsbezeichnung und verweist auf die 1. Klasse Weine der Bourgogne. Grand Crus stammen von den besten Weinlagen. Dabei kann ein bestimmter Grand Cru von mehreren benach-barten Kommunen kommen. Dies gilt zum Beispiel für den Corton Grand Cru, der aus den Gemeinden Aloxe Corton, Ladoix-Serrigny und Pernand Vergelesses stammt. Auf der Flasche steht immer "Grand Cru". Rotweine dürfen der Bezeichnung Grand Cru auch den Namen der Lage hinzufügen (Beispiel: Corton Grand Cru–Les Bressandes). In der Côte de Beaune gibt es acht Grand Crus : Corton, Corton Charlemagne, Charlemagne, Montrachet, Chevalier-Montrachet, Bâtard-Montrachet, Bienvenues-Bâtard-Montrachet und Criots-Bâtard-Montrachet. Die Romanée-Conti sind wohl die berühmtesten Grand Crus Burgunds. Da die durchschnittliche Produkti-on dieser Weine jedoch bei lediglich 5980 Flaschen pro Jahr liegt, haben nur wenige Weinliebhaber die Möglichkeit sie zu kosten.

Appellation Griotte-Chambertin

Das Weinbaugebiet Griotte-Chambertin ist 2,69 ha groß und bildet eine Fortsetzung des Chapelle-Chambertin in Richtung Süden. Im Osten grenzt es an den Clos de Bèze. Die Weinlage ist nach Osten ausgerichtet und bildet eine Mulde. Der Boden ist hier nur 30 cm dick. Der Name Griotte leitet sich vermutlich von dem französischen Wort Criotte ab (ein Diminutiv von Crai, steiniger Boden). Der Unterboden stammt aus dem Bajocium. Er hat viele Risse, die eine natürliche Drainage bilden. Im Vergleich zu den Weinen aus den Nachbargebieten hat der Griotte-Chambertin rundere Tannine und weniger Säure. Deshalb kann er sich schneller entwickeln. Der Wein hat trotzdem eine lange Lagerungsfähigkeit und ist genauso komplex und vielseitig im Aroma wie seine Nachbarweine.

Verkostungsnotizen Griotte Chambertin Grand Cru

Seine Intensität und Zartheit drücken sich mit Eleganz und Subtilität aus. Für das Auge ist er ein heller Rubin mit leuchtenden Reflexen. Er kann sich mit der Zeit etwas abdunkeln, ohne dass die Wirkung nachlässt. Sein leicht erkennbares Bukett setzt sich aus violetten und kleinen roten Früchten (Himbeere, Erdbeere) zusammen. Mit zunehmender Alterung tendiert er zu reifen Früchten und Pflaumen mit Gewürzen oder zu Trüffel-, Unterholz- und Tiernoten. Reichhaltig, duftend und komplex, füllt es den Gaumen mit Seide und Spitze. Die zarte, aber fleischige Textur beeinträchtigt in keiner Weise die solide und dauerhafte Struktur.

Weiterführende Links zu "Griotte Chambertin Grand Cru"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Griotte Chambertin Grand Cru"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutz