• -20% auf alle Roséweine (Sonderwochen)
  • 5% Neukunden-Rabatt mit NEUKUNDE_XZW

Knipser • Mandelpfad Großes Gewächs (GG) Spätburgunder

Mandelpfad Gro
38,02 € *
Inhalt: 0.75 Liter (50,69 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Flasche
  • DE01-002-07

Auszeichnungen

Gault Millau201492
Jahrgang2015noch nicht bewertet

Details zu "Mandelpfad Großes Gewächs (GG) Spätburgunder 2015"


Land: Deutschland Jahrgang: 2015 Farbe: Rot
Anbaugebiet: Pfalz Lagerfähig bis: 2026 Rebsorte: Spätburgunder
Appellation: Laumersheim Flaschengrösse: 0,75l Geschmack: trocken
Klassifikation: VDP.Grosse Lage Alkoholgehalt: 13,0% vol Allergene: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Weingut Knipser • Hauptstraße 47 • 67229 Laumersheim • Deutschland
Weingut Knipser - Die Familie mit dem höchsten Qualitätsanspruch Die Familie Knipser stammt... mehr

Produktinformationen "Mandelpfad Großes Gewächs (GG) Spätburgunder"

Weingut Knipser - Die Familie mit dem höchsten Qualitätsanspruch

Die Familie Knipser stammt ursprünglich aus Südtirol. Im 16. Jahrhundert wurde das Meraner Bürgergeschlecht zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Im Jahr 1573 war ein Gaudenz Knipser Stadtbaumeister und Ratsmitglied von Meran. Noch heute führt die Familie ein Familienwappen, welches ihr Erzherzog Ferdinand 1582 in Innsbruck verlieh. Im Jahr 1615 wanderte Johann Georg Knipser, ein Enkel von Gaudenz Knipser, in die Rheinpfalz aus. In Bockenheim und Wachenheim gründete er den pfälzischen Stamm Knipser. Die Familie Knipser lebt seit 1876 in Laumersheim. Typisch für die Region war ihr landwirtschaftlicher Gemischtbetrieb, der aus Weinbau sowie Obst- und Ackerbau bestand. Die Weine wurden auf dem eigenen Hof gekeltert und dann im Weinhandel verkauft. Bereits im Jahr 1948 war Heinz Knipser einer der ersten Winzer der Region, die Wein in Flaschen abfüllten und direkt an Privatkunden und die Gastronomie verkauften. Sein Sohn Werner Knipser stellte in den 80er Jahren des vorherigen Jahrhunderts gänzlich auf den Weinbau um und machte ihn noch größer. Zu der Zeit begannen Werner und Volker Knipser, die heutigen Inhaber des Weingutes, mit dem Ausbau von Weinen in Barrique-Fässern. Der Rotweinanteil wurde erhöht und bei der Pflanzung neuer Reben setzten sie auf klassische regionale und internationale Sorten sowie auf bestes Pflanzenmaterial. Der Ertrag ist geringer als üblich in dem Gebiet, doch die Winzer orientieren sich an den besten internationalen Weinen, was im Jahr 1993 mit der Aufnahme in den Verband der deutschen Prädikatsweingüter VDP gekrönt wurde.

Laumersheimer Kirschgarten

Der Boden besteht aus Kalkgestein, welches von Löß und Kalkmergel überlagert wird. Die Bodenbeschaffenheit aus magerem Kalkgestein bietet eine erstklassige Rotweinlage und damit ideale Bedingungen für den Anbau von Cabernet Sauvignon-Trauben. Die Weine bilden das Rückgrat der "Cuvée X". Südlich befindet sich die Parzelle "Mergelweg" mit anstehendem Kalkfels. Auf diesem Boden wächst ein kräftiger und komplexer Spätburgunder. Im Kirschgarten wird seit 2009 zudem ein Weißburgunder Großes Gewächs hergestellt.

Dirmsteiner Mandelpfad

Dies ist eine Spitzenlage, auf der seit 2011 das Herzstück "Himmelreich" bewirtschaftet wird. Der Dirmsteiner Mandelpfad ist schon seit Urzeiten als eine der besten Lagen der Region bekannt. Der Hang ist nach Süden hin ausgerichtet und besitzt einen nach Westen geschlossenen Talkessel, was ihn schützt und zugleich schnell aufwärmt. Im Osten besteht der Hang aus Löß über Kalk. Im Westen ist mehr Kalk vorhanden. Dies ist ein Riesling Standort erster Güte, der Weine mit lagentypischem maßlosem Fruchtgeschmack produziert. Sauvignon und Merlot-Trauben gedeihen hier ebenfalls ausgezeichnet. Seit 2009 wird hier auch ein Spätburgunder Großes Gewächs angebaut.

Verkostungsnotizen Mandelpfad Großes Gewächs (GG) Spätburgunder

Das Knipser Großes Gewächs aus dem Mandelpfad ist ein Spätburgunder mit beeindruckendem Charakter. Der Wein hat eine leuchtend rubinrote Farbe und verströmt einen wunderbaren Duft nach reifer Steinfrucht, Brombeere, Maulbeere und roten Johannisbeeren. Hinzu kommen noch Nuancen von Nadelholz und Walnuss. Geschmacklich zeigt sich der Knipser "Mandelpfad" Spätburgunder Großes Gewächs elegant, imposant und mit einer tiefen Struktur. Die vorhandenen Tannine und die Fruchtsäure ergänzen sich harmonisch und machen den Wein kraftvoll und vollmundig, genauso wie ein Spätburgunder sein soll. Im Herzen des Mandelpfads liegt " das Himmelreich", welches von Knipser bewirtschaftet wird. Die Parzelle befindet sich in einem nach Osten geöffneten Talkessel und ist gegen die kalten Nord- und Westwinde bestens geschützt. Hinzu kommt eine ideale Sonneneinstrahlung, die den Mandelpfad schnell erwärmt. Der Boden besteht aus einer hochporösen Lößauflage über Kalkstein, in der sich viele kleine Kalksteine befinden.

Weiterführende Links zu "Mandelpfad Großes Gewächs (GG) Spätburgunder"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Mandelpfad Großes Gewächs (GG) Spätburgunder"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutz

Deutschland

Baden|Rot
Neugesetz Marienquelle Großes Gewächs (GG) Spätburgunder
  • VDP-Grosses-Gewaechs

Neugesetz Marienquelle Großes Gewächs (GG)... von Franckenstein

Inhalt 0.75 Liter (30,54 € * / 1 Liter)

22,91 € *
28,76 € *

Deutschland

Pfalz|Rot
Spätburgunder Reserve
  • Gault Millau

Spätburgunder Reserve Knipser

Inhalt 0.75 Liter (88,38 € * / 1 Liter)

66,29 € *

Deutschland

Pfalz|Rot
Burgweg Großes Gewächs (GG) Spätburgunder
  • Gault Millau

  • VDP-Grosses-Gewaechs

Burgweg Großes Gewächs (GG) Spätburgunder Knipser

Inhalt 0.75 Liter (50,69 € * / 1 Liter)

38,02 € *

Deutschland

Pfalz|Rot
Cuvée X
  • Gault Millau

Cuvée X Knipser

Inhalt 0.75 Liter (54,59 € * / 1 Liter)

40,94 € *