• -20% auf alle Roséweine (Sonderwochen)
  • 5% Neukunden-Rabatt mit NEUKUNDE_XZW

Giovanni Rosso • Langhe Nebbiolo

16,18 € *
Inhalt: 0.75 Liter (21,57 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

40 Jahre Vinum-Jubiläumsausgabe
Gratis-Ausgabe ab 150€ Bestellwert!

Flasche
  • IT03-020-07

Auszeichnungen

Falstaff201790

Details zu "Langhe Nebbiolo 2017"


Land: Italien Jahrgang: 2017 Farbe: Rot
Anbaugebiet: Piemont Lagerfähig bis: 2027 Rebsorte: Nebbiolo
Appellation: Langhe Flaschengrösse: 0,75l Geschmack: trocken
Klassifikation: DOC Alkoholgehalt: 13,5% vol Allergene: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Azienda Agricola Giovanni Rosso • Via Roddino 10/1 • 12050 Serralunga d'Alba (CN) • Italien
Giovanni Rosso - Nachhaltiger Weinbau ist Familiesache Die Familie Rosso lebt und arbeitet... mehr

Produktinformationen "Langhe Nebbiolo"

Giovanni Rosso - Nachhaltiger Weinbau ist Familiesache

Die Familie Rosso lebt und arbeitet nach dem Grundsatz: Der Wein muss die perfekte Kopie seines Terroirs sein. Seit über 100 Jahren besitzt die Familie Rosso die Weinberglagen Cerretta, La Serra, Broglio, Meriame, Sorano, Costa Bella, Lirano und Damiano. Anfang der achtziger Jahre restrukturierte Giovanni Rosso die meisten Weinberge mit dem Ziel möglichst hochwertige Trauben zu produzieren und zu ernten. Die Gesamtfläche des Weingutes beträgt 10 Hektar. Im Jahr 2001, im Alter von 27 Jahren, beschloss sein Sohn Davide, von Beruf Önologe, der sich bereits viel Erfahrung in der Herstellung von Wein in Frankreich angeeignet hatte, sich persönlich um die Weinbereitung und Weinreifung im Weinkeller zu kümmern. Sein einziges Ziel war es: Der Wein muss die perfekte Kopie seines Terroirs sein. Das Terroir ist der magische Boden von Serralunga d'Alba im Barolo, nach seiner Ansicht eines der besten Terroirs dieser Erde. In Bezug auf den Weinbau bewirtschafte Giovanni Rosso so biologisch wie möglich und verwendet keine künstlichen chemischen Behandlungen wie Düngemittel, Insektizide oder Unkrautvernichter. Die Ernte erfolgt zu 100% manuell, ebenso wie das Beschneiden der Reben und Bearbeiten des Bodens unter den Reben. Das Pflanzenwachstum zwischen den Weinrebenreihen wird ermöglicht, um die Bodengesundheit und -vielfalt in den Weinbergen zu fördern.

Die Nebbiolo-Traube

Die Nebbiolo Traube findet ihren Ursprung im nördlichen Piemont. Bereits im 13. Jahrhundert wurde sie in Schriften erwähnt. Nebbiolo leitet sich vom italienischen Wort Nebbia ab, allerdings weiß man nicht genau warum. Vielleicht weil die Trauben erst spät im Herbst geerntet werden, wenn es schon viel Nebel gibt oder weil die Trauben mit Raureif bedeckt sind, wenn sie reif sind. Der beste Nebbiolo stammt aus der Region Langhe. Dies hat mit dem Standort, dem Klima und der dortigen Bodenbeschaffenheit zu tun. Charakteristisch für die Langhe sind ihre vielen Hügel, die vor mehreren Millionen Jahren aus verschiedenen Erdschichten entstanden sind. Diese bestehen hauptsächlich aus Lehm-Kalk-Mergel-Sand und Tuft-stein Schichten. Die Bodenbeschaffenheit bietet die Grundlage für einen großen Nebbiolo Wein. Ihr ist es auch zu verdanken, dass der Nebbiolo eine so feine und elegante Struktur hat und so vollmundig schmeckt.

Verkostungsnotizen Langhe Nebbiolo

Der Langhe D.O.C. Nebbiolo wird zu 100% aus der Nebbiolo Traube hergestellt. Die Reben sind 1984-2008 gepflanzt worden und werden nach dem Guyot System gepflegt. Jährlich werden ca. 50.000 Flaschen produziert. Im Glas zeigt er ein leuchtendes Rot. In der Nase Noten von Veilchen, Rosen, Kirschen und Himbeeren. Am Gaumen leicht mit feiner Struktur und eleganter Frische. Im Abgang zeigt Ausdauer mit Mineralität und Eleganz.

Weiterführende Links zu "Langhe Nebbiolo"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Langhe Nebbiolo"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutz