• 5€ für Ihre Newsletter-Anmeldung
  • Für Sie: MwSt-Vorteil (3%) weitergegeben!

Gigondas Cave • SÉGURET CDRV ROUGE LE DIT DE LA CLAPASSIÈRE

8,68 € * 10,24 € * (15,23% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (11,57 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Flasche
  • FR01-011-06

Details zu "SÉGURET CDRV ROUGE LE DIT DE LA CLAPASSIÈRE 2018"


Land: Frankreich Jahrgang: 2018 Farbe: Rot
Anbaugebiet: Rhône Lagerfähig bis: 2024 Rebsorte: Grenache, Syrah
Appellation: Côtes du Rhône Flaschengrösse: 0,75l Geschmack: trocken
Klassifikation: AOP Alkoholgehalt: 15,0% vol Allergene: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Gigondas la Cave • 589 route de Vaison, D7 • 84190 Gigondas • Frankreich
Gigondas Cave - Einzigartiges Preis-Genussverhältnis Die Weinberge der Winzer sind im gesamten... mehr

Produktinformationen "SÉGURET CDRV ROUGE LE DIT DE LA CLAPASSIÈRE"

Gigondas Cave - Einzigartiges Preis-Genussverhältnis

Die Weinberge der Winzer sind im gesamten Pays des Dentelles präsent. Die Böden der Weinberge repräsentieren 7 verschiedene Terroirs: Kieselstein, Kies, Schlick, Kolluvionen, Safres, Mergel, Kalkstein und Garrigues am Fuße der Dentelles de Montmirail. Jedes Terroir produziert unterschiedliche Beeren. Vor der Ernte wird vom Winzer mit Hilfe von Technikern und Önologen eine Parzellenauswahl für die jeweiligen Weine getroffen. Die Reben bestehen hauptsächlich aus schwarzem Grenache und mindestens 15% Syrah sowie Mourvèdre für die Gigondas. Für den Vacqueyras werden 60% Grenache, 27% Syrah, 13% Cinsault plus Mourvèdre genommen. Für den Beaumes Rouge werden 75% Grenache und 25% Syrah verwendet. Für den Muscat de Beaumes 100% Musca. Für den Côte du Rhône werden 60% Grenache, 15% Syrah und 15% Cinsault verwendet. Die Ernte erfolgt vollständig manuell von Hand. Die gesamte Ernte wird nach Gigondas LaCave gebracht und unterliegt dort einer strengen Auswahl und Kontrolle nach Parzelle, Rebsorte, Gesundheitszustand und anderen, von LaCave festgelegten Kriterien.

Weinanbaugebiet Côtes-du-Rhône

Ausgrabungsarbeiten und historische Studien haben ergeben, dass die Côtes-du-Rhône zu den ersten Weinbaugebieten der Welt gehörte. Im Jahr 125 v. Chr. gründeten die Römer die Stadt Vienne und pflanzten dort Weinreben an. Um die Terrassen zu schützen, bauten sie niedrige Mauern um sie herum. Dank dieser Bebauungen ist das Gebiet eines der schönsten Regionen der früheren Provinz Gallia Narbonensis. Verschiedenen Schriftstücken ist zu entnehmen, dass an der Côtes-du-Rhône im Mittelalter und in der Renaissance Wein angebaut wurde. Im 17. und 18. Jahrhundert wurde der Weinbau in der Region stetig vorangetrieben und man begann den Wein zu exportieren. Coste du Rhône war im 17. Jahrhundert der Name eines Regierungsbezirks der Viguerie von Uzès (Gard), der damals schon bekannt für seine Weine war. Qualität und Ursprungsbezeichnung wurden im Jahr 1650 durch eine Regelung geschützt. Im Jahr 1737 erließ der König von Frankreich ein Edikt, nach dem die Winzer die Buchstaben C.D.R. in die für den Verkauf und den Transport gedachten Weinfässer einbrennen durften. Die Umbenennung des Weingebietes von Coste du Rhône in Côtes du Rhône fand im 19. Jahrhundert statt, nachdem das Anbaugebiet die Weinberge auf der linken Seite der Rhône dazubekommen hatte. Die große Bekanntheit des Weinbaugebietes wurde im Jahr 1936 von den Amtsgerichten von Tournon und Uzès bestätigt. Baron Le Roy, eine Person mit Weitsicht, setzte sich für die Anerkennung des Weinbaugebietes als Appellation d'Origine Contrôlée (AOC) - Côtes du Rhône ein, die es im Jahr 1937 erhielt. Im Jahr 2004 kamen zehn weitere Gemeinden hinzu, die im Appellationsgebiet Côtes-du-Rhône AOC-Weine herstellen dürfen. Das Weinbaugebiet Côtes-du-Rhône verläuft entlang der Mäander und der sanften Ufer des Flusses. Ihm gehören 171 Gemeinden an, die von verschiedenen Böden gekennzeichnet und die alle von der Sonne gesegnet sind. Gemeinsam setzen sich die Winzer der AOC Côtes du Rhône Tag für Tag das Ziel beste Weine herzustellen, vom Anbau der Reben bis hin zur Cuvée. Die meisten dieser Weine sind Rotweine. Sie alle sind großzügig, fein, angenehm und würzig. In diesem Weinbaugebiet dürfen insgesamt 21 Rebsorten angebaut werden. Die Rebensorte Grenache bildet die Grundlage für Rotweine mit einem fruchtigen, warmen und runden Aroma. Die Traubensorten Syrah und Mourvèdre geben dem Wein sein würziges Aroma, eine kräftige Farbe und Struktur. Dies macht ihn besonders lange lagerungsfähig. Aus der Rebsorte Cinsault entstehen finessenreiche Roséweine und fruchtige Primeurweine. Rebsorten wie Bourboulenc, Grenache Blanc, Roussanne, Marsanne, Clairette oder Viognier bilden die Grundlage für aromenreiche und frische Weißweine. Im Jahr 1996 wurde auf Bitten der Winzer ein Appellationsdekret erlassen, nach dem die Typizität der Weine der Côtes-du-Rhône noch genauer festgelegt werden sollte. Rot- und Roséweinen müssen einen Rebsortenbestand haben der zu mindestens 40 Prozent aus Grenache-Trauben besteht. Ausgenommen hiervon sind die Weine, die im Norden aus der Syrah-Traube produziert werden. Weißweine müssen zu 80 Prozent einen Rebsortenbestand der Trauben Grenache Blanc, Clairette, Marsanne, Roussanne, Bourboulenc und Viognier besitzen.

Verkostungsnotizen SÉGURET CDRV ROUGE LE DIT DE LA CLAPASSIÈRE

Der Séguret stammt aus einem hochgelegenen Weinberg, der an das Massiv Dentelles de Montmirail grenzt. Der Boden ist robust und die Reben sind robust, umrahmt von Kiefern, hier wird nur auf wenigen Parzellen produziert. Im Glas zeigt er eine helle, tiefrote Farbe mit dunklen Granatreflexen. In der Nase zuerst intensiv fruchtige Noten von Brombeeren und schwarzen Früchten. Danach enthüllt er Noten von würzigen und aromatischen Kräutern. Am Gaumen verführt er mit seiner frischen Spritzigkeit, seiner großzügigen Frucht, vor allem schwarze Johannisbeere und Nuancen von Lakritz. Im Abgang lang anhalten und wunderbar präsent.

Weiterführende Links zu "SÉGURET CDRV ROUGE LE DIT DE LA CLAPASSIÈRE"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "SÉGURET CDRV ROUGE LE DIT DE LA CLAPASSIÈRE"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutz

Frankreich

Rhône|Rot
Gigondas LA SIGNATURE
  • Robert Parker

  • Concours General Agricole

Gigondas LA SIGNATURE Gigondas Cave

Inhalt 0.75 Liter (23,27 € * / 1 Liter)

17,45 € *
19,40 € *

Frankreich

Rhône|Rot
Vacqueyras SEIGNEUR RAVEIL
  • Robert Parker

Vacqueyras SEIGNEUR RAVEIL Gigondas Cave

Inhalt 0.75 Liter (18,07 € * / 1 Liter)

13,55 € *
15,50 € *