• -20% auf alle Roséweine (Sonderwochen)
  • 5% Neukunden-Rabatt mit NEUKUNDE_XZW

Château Maucoil • Châteauneuf-du-Pape ROUGE Esprit

Ch
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
77,01 € *
Inhalt: 0.75 Liter (102,68 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • FR01-018-07

Auszeichnungen

Concours General Agricole2015Goldmedal
Robert Parker201594
Wine Spectator201594

Details zu "Châteauneuf-du-Pape ROUGE Esprit 2015"


Land: Frankreich Jahrgang: 2015 Farbe: Rot
Anbaugebiet: Rhône Lagerfähig bis: 2035 Rebsorte: Grenache, Mourvedre, Syrah, Cinsault...
Appellation: Châteauneuf-du-Pape Flaschengrösse: 0,75l Geschmack: trocken
Klassifikation: AOP Alkoholgehalt: 14,5% vol Allergene: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: SCEA Chateau Maucoil • Chemin de Maucoil • 84100 Orange • Frankreich
Château Maucoil - Châteauneuf-du-Pape der Extraklasse und ohne Kompromisse Die Geschichte des... mehr

Produktinformationen "Châteauneuf-du-Pape ROUGE Esprit"

Château Maucoil - Châteauneuf-du-Pape der Extraklasse und ohne Kompromisse

Die Geschichte des Schlosses wurde im Laufe der Jahrhunderte von seinen verschiedenen Bewohnern geprägt. Nachdem es als Stützpunkt für römische Legionen gedient hatte, die von der Quelle auf dem Grundstück und der Nähe der Via Agrippa angezogen wurden, folgten ab dem 17. Jahrhundert mehrere Winzerfamilien aufeinander. Der Anbau von Weinreben im Château Maucoil geht also auf diese Zeit zurück und einige 1895 gepflanzte Parzellen existieren noch heute. Im 20. Jahrhundert trugen die Familie Goguet de la Salmonière und die Familie Quiot viel zur Entwicklung und zum Wohlstand des Château Maucoil bei. Die Familie Arnaud, die bereits Weinreben in Châteauneuf-du-Pape besaß, beschloss 1995, das Weingut zu kaufen. Die Weinbaufamilie widmete dem Château Maucoil sofort große Energie und Leidenschaft. Die neue Generation übernahm dann 2009 die Führung, mit dem starken Wunsc, die Zukunft des Anwesens zu sichern und es umweltbewusst zu verwalten. 2013 schlossen sich Bénédicte und Charles Bonnet Frédéric und Benoit Lavau an, diese Vier führen jetzt zusammen das Weingut.

Das Anwesen von Château Maucoil

Das Anwesen umfasst 25 Hektar A.O.C. Châteauneuf-du-Pape und 18 Hektar A.O.C. Côtes du Rhône. Das Anwesen erstreckt sich über drei Standorte im Vaucluse, nämlich Châteauneuf-du-Pape, Orange und Sorgues. Die Appellation Châteauneuf-du-Pape ist weltberühmt für ihre prestigeträchtigen Reben und ihre 13 Rebsorten: Grenache, Syrah, Mourvèdre, Picpoul, Roussanne, Clairette, Bourboulenc, Muscardin, Picardan, Counoise, Cinsault, Terret Noir und Vaccarèse. Chateau Maucoil ist eines der wenigen Weingüter in Châteauneuf-du-Pape, das alle 13 Rebsorten konserviert hat. Die Reben gedeihen in drei verschiedenen Terroirarten. Das erste bietet einen Untergrund aus rotem Ton. Um Wasser zu finden, müssen sich die Weinwurzeln bis zu drei Meter unter die Erde eingraben. Das zweite, westlichere Terroir besteht aus hartem Kalkstein mit einem Untergrund aus Ton oder Molassensandstein. Das dritte Terroir befindet sich im Osten an sandigen Hängen, die durch den Rückzug der Rhone entstanden sind und aus Waldgebieten und steinigen Hängen bestehen. Um die Weine herzustellen, nutzt Chateau Maucoil diese Vielfalt, indem es verschiedene Sorten und Terroirs kombiniert oder im Gegenteil nur eine für einen speziellen Cuvee auswählt.

Verkostungsnotizen Châteauneuf-du-Pape ROUGE Esprit

L'Esprit de Maucoil ist das Ergebnis einer High-End-Auswahl und wird nur in außergewöhnlichen Jahren hergestellt. Dieser Wein stammt aus dem ältesten Weinberg der Domaine (durchschnittlich 70 Jahre). Er ist mit den 13 Rebsorten von Châteauneuf du Pape mit einem Ertrag von etwa 15 hl/ha bepflanzt. Die Ernte erfolgt von Hand in 15 kg Kisten. Die Trauben werden dann einzeln sortiert, bevor sie in den Bottich gelangen. Die Rebsorten werden zusammen vinifiziert. Nach einer Fermentationszeit von 30 Tagen, werden die Weine in 228l oder 600l Fässer, neu oder einmal bereits je nach Jahrgang für 12 bis 18 Monate gereift. Die Weine werden dann weiter in Flaschen gereift, bevor sie zum Verkauf freigegeben werden. Der Cuvée 'Esprit' ist das Ergebnis einer Auswahl der besten Fässer und wird nur in herausragenden Jahren hergestellt Im Glas zeigt er ein kräftiges Rot mit Granatnuancen. In der Nase kräftige Noten von Kirsche und Erdbeermarmelade, hervorgehoben durch fein geröstete Noten, die seine Komplexität betonen. Am Gaumen werden Aromen von schwarzen Früchten und würzigen Kräutern, elegant durch weiche Tannine und bemerkenswerte Frische untermauert.

Weiterführende Links zu "Châteauneuf-du-Pape ROUGE Esprit"

Unser Kommentar zu "Châteauneuf-du-Pape ROUGE Esprit"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Châteauneuf-du-Pape ROUGE Esprit"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutz