Côtes du Rhône Reserve ROSE - Grand Veneur • Alain Jaume

C
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
8,75 € *
Inhalt: 0.75 Liter (11,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • FR01-015-14

Details zu "Côtes du Rhône Reserve ROSE - Grand Veneur 2018"


Land: Frankreich Jahrgang: 2018 Farbe: Rose
Anbaugebiet: Rhône Lagerfähig bis: 2022 Rebsorte: Grenache, Mourvedre, Syrah
Appellation: Côtes du Rhône Flaschengrösse: 0,75l Geschmack: trocken
Klassifikation: AOP Alkoholgehalt: 13,0% vol Allergene: enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Vinobles Alain Jaume • Route de Châteauneuf • 84100 Orange • Frankreich
Vinobles Alain Jaume - eine wahre Erfolgsgeschichte seit über 180 Jahren Während ihres... mehr

Produktinformationen "Côtes du Rhône Reserve ROSE - Grand Veneur"

Vinobles Alain Jaume - eine wahre Erfolgsgeschichte seit über 180 Jahren

Während ihres Aufenthalts in Avignon errichteten die Päpste im 14. Jahrhundert eine päpstliche Burg in Châteauneuf-du-Pape. Beeindruckt von dem außergewöhnlichen Terroir der Region (Boden und Wachstumsbedingungen), legten sie rund um die Burg Weinberge auf Terrassen an, die mit glatt gerundeten Kieselsteinen bedeckt waren. Die Familie Jaume, die nördlich von Châteauneuf du Pape verwurzelt ist, ist seit 1826 Winzer. Dieser Beruf ist ein Erbe, aber vor allem auch eine Leidenschaft. Man muss den Herausforderungen der Natur sowohl Strenge als auch Ausdauer entgegensetzen. Das Bestreben der Familie Jaume ist es, im Dienste der großen Terroirs des südlichen Rhône-Tals intensive Weine, Weine mit Charakter und Weine mit authentischem Geschmack herzustellen. Die Etiketten sind mit Alain JAUME beschriftet, sowohl mit Demut als auch Stolz, um klarzustellen, dass das Weingut sich in jedem Moment dafür einsetzt, den Kunden zufrieden zu stellen. Aus Überzeugung respektieren die Anbaumethoden den Boden und die Lebewesen. Niemand kann großartige Weine entwickeln, ohne die Reben zu kultivieren, damit sie gesunde, reife und ausgewogene Trauben hervorbringen. Die Weinberge von Domaines Grand Veneur, Clos de Sixte und Chateau Mazane werden nach den Vorgaben des ökologischen Landbaus bewirtschaftet. Die Böden werden ausschließlich durch oberflächliche Bodenbearbeitung gepflegt und durch Pflanzenkompost unterstützt. Um die Belüftung der Trauben zu fördern, wird ein manuelles Abstreifen der Blätter am Rand der Trauben, nur auf der Schattenseite der Trauben praktiziert. Nach einem sorgfältigen Ausbau werden die Weine nur geringfügig gefiltert, um die von jedem Terroir mitgebrachten Merkmale zu erhalten. Dadurch kann sich am Boden der Flasche eine leichte natürliche Ablagerung bilden. Die Alterungsfähigkeit eines Weins unterscheidet zwischen Modeweinen und klassischen Weinen. Können man sich mit einem Wein zufriedengeben, der den Rang eines Cru erreicht und der die Jahre nicht überdauert? Ein Wein, der sich schon nach 3 oder 4 jahren vorzeitig entwickelt? Die Böden des Weingutes Alain Jaume ermöglichen es, intensive und ausgewogene Weine mit hervorragenden Alterungsfähigkeiten zu entwickeln. Ein Wein muss sicherlich von klein auf gut sein, aber seine wahre Größe wird nur durch die Zeit beurteilt.

Weinanbaugebiet Côtes-du-Rhône

Ausgrabungsarbeiten und historische Studien haben ergeben, dass die Côtes-du-Rhône zu den ersten Weinbaugebieten der Welt gehörte. Im Jahr 125 v. Chr. gründeten die Römer die Stadt Vienne und pflanzten dort Weinreben an. Um die Terrassen zu schützen, bauten sie niedrige Mauern um sie herum. Dank dieser Bebauungen ist das Gebiet eines der schönsten Regionen der früheren Provinz Gallia Narbonensis. Verschiedenen Schriftstücken ist zu entnehmen, dass an der Côtes-du-Rhône im Mittelalter und in der Renaissance Wein angebaut wurde. Im 17. und 18. Jahrhundert wurde der Weinbau in der Region stetig vorangetrieben und man begann den Wein zu exportieren. Coste du Rhône war im 17. Jahrhundert der Name eines Regierungsbezirks der Viguerie von Uzès (Gard), der damals schon bekannt für seine Weine war. Qualität und Ursprungsbezeichnung wurden im Jahr 1650 durch eine Regelung geschützt. Im Jahr 1737 erließ der König von Frankreich ein Edikt, nach dem die Winzer die Buchstaben C.D.R. in die für den Verkauf und den Transport gedachten Weinfässer einbrennen durften. Die Umbenennung des Weingebietes von Coste du Rhône in Côtes du Rhône fand im 19. Jahrhundert statt, nachdem das Anbaugebiet die Weinberge auf der linken Seite der Rhône dazubekommen hatte. Die große Bekanntheit des Weinbaugebietes wurde im Jahr 1936 von den Amtsgerichten von Tournon und Uzès bestätigt. Baron Le Roy, eine Person mit Weitsicht, setzte sich für die Anerkennung des Weinbaugebietes als Appellation d'Origine Contrôlée (AOC) - Côtes du Rhône ein, die es im Jahr 1937 erhielt. Im Jahr 2004 kamen zehn weitere Gemeinden hinzu, die im Appellationsgebiet Côtes-du-Rhône AOC-Weine herstellen dürfen. Das Weinbaugebiet Côtes-du-Rhône verläuft entlang der Mäander und der sanften Ufer des Flusses. Ihm gehören 171 Gemeinden an, die von verschiedenen Böden gekennzeichnet und die alle von der Sonne gesegnet sind. Gemeinsam setzen sich die Winzer der AOC Côtes du Rhône Tag für Tag das Ziel beste Weine herzustellen, vom Anbau der Reben bis hin zur Cuvée. Die meisten dieser Weine sind Rotweine. Sie alle sind großzügig, fein, angenehm und würzig. In diesem Weinbaugebiet dürfen insgesamt 21 Rebsorten angebaut werden. Die Rebensorte Grenache bildet die Grundlage für Rotweine mit einem fruchtigen, warmen und runden Aroma. Die Traubensorten Syrah und Mourvèdre geben dem Wein sein würziges Aroma, eine kräftige Farbe und Struktur. Dies macht ihn besonders lange lagerungsfähig. Aus der Rebsorte Cinsault entstehen finessenreiche Roséweine und fruchtige Primeurweine. Rebsorten wie Bourboulenc, Grenache Blanc, Roussanne, Marsanne, Clairette oder Viognier bilden die Grundlage für aromenreiche und frische Weißweine. Im Jahr 1996 wurde auf Bitten der Winzer ein Appellationsdekret erlassen, nach dem die Typizität der Weine der Côtes-du-Rhône noch genauer festgelegt werden sollte. Rot- und Roséweinen müssen einen Rebsortenbestand haben der zu mindestens 40 Prozent aus Grenache-Trauben besteht. Ausgenommen hiervon sind die Weine, die im Norden aus der Syrah-Traube produziert werden. Weißweine müssen zu 80 Prozent einen Rebsortenbestand der Trauben Grenache Blanc, Clairette, Marsanne, Roussanne, Bourboulenc und Viognier besitzen.

Verkostungsnotizen Côtes du Rhône Reserve ROSE

Im Glas präsentiert er sich helllachsrosa, klar und glänzend. Die Nase ist fruchtig und würzig und erinnert an Walderdbeeren, Himbeeren und feine provenzalische Gewürze. Der Gaumen ist gleichzeitig vollmundig, ausgewogen und fruchtig, mit einem frischen und langen Abgang. Ein wunderschöner Rosé mit Finesse.

Weiterführende Links zu "Côtes du Rhône Reserve ROSE - Grand Veneur"

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Côtes du Rhône Reserve ROSE - Grand Veneur"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutz

Frankreich

Rhône|Rot
Châteauneuf-du-Pape Vieilles Vignes ROUGE - Grand Veneur
  • Robert Parker

  • BioWein

Châteauneuf-du-Pape Vieilles Vignes ROUGE -... Alain Jaume

Inhalt 0.75 Liter (92,67 € * / 1 Liter)

69,50 € *
74,90 € *

Frankreich

Rhône|Rot
Châteauneuf-du-Pape Les Origines ROUGE - Grand Veneur
  • Robert Parker

  • BioWein

Châteauneuf-du-Pape Les Origines ROUGE - Grand... Alain Jaume

Inhalt 0.75 Liter (53,20 € * / 1 Liter)

39,90 € *

Frankreich

Rhône|Rot
Vacqueyras Grand Garrigue
  • Robert Parker

Vacqueyras Grand Garrigue Alain Jaume

Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)

14,90 € *

Frankreich

Provence|Rose
Terres de Berne ROSE
  • Concours General Agricole

Terres de Berne ROSE Château de Berne

Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)

14,90 € *
16,90 € *

Frankreich

Provence|Rose
PUR ROSE (in Geschenkverpackung)
PUR ROSE (in Geschenkverpackung) Château de Berne

Inhalt 0.75 Liter (33,20 € * / 1 Liter)

24,90 € *

Frankreich

Loire|Weiss
101 rangs Pouilly-Fume
  • Gilbert&Gaillard

  • Wine Enthusiast

101 rangs Pouilly-Fume Château de Tracy

Inhalt 0.75 Liter (86,67 € * / 1 Liter)

65,00 € *
Zuletzt angesehen